X
  • Keine Produkte in der Liste

Verlegen von Pflaster und Platten

Die naturnahe Optik vieler Pflasterbeläge wird oft erst durch ein ausgefeiltes und manchmal kompliziertes Verlegemuster aus mehreren Steinformaten erzielt. Damit Sie kinderleicht auch komplizierteste Verlegemuster einfach, schnell und richtig nachbilden können, liefern wir Ihnen zu Ihrem bestellten Pflasterprodukt unsere LIMEX Verlegeschablone und / oder einen Verlegeplan.

1. Allgemeiner Verlegehinweis

Alle Steinformate werden in der genauen Anzahl lagenweise vorgemischt im Steinpaket angeliefert. Um einen gleichmäßigen Farbeindruck zu gewinnen, müssen die Steine immer aus mehreren Paketen bzw. verschiedenen Lagen verlegt werden. Die angegebenen Steinmaße sind Rastermaße bzw. Verlegemaße und beinhalten das Normmaß des Steins inklusive der Fuge.

2. Auflegen der Verlegschablone

Die Verlegeschablone, ein verrottbares Papier im Maßstab 1:1, auf die Pflasterbettung auflegen und ausrichten. Die Randschlüsse können durch individuelles Falten ausgebildet werden.

3. Steine positionieren

Die Pflastersteine entsprechend der Abbildung auf der Fläche nach Plan positionieren. Den Verlegeplan (kleine Abbildung der Verlegeschablone) in Sichtweite legen und die verlegte Pflasterfläche in Abständen mit dem Verlegemuster vergleichen, kontrollieren und korrigieren.

4. Fertig verlegt

Der fertige Pflasterbelag kann verfugt und verdichtet werden. Die Schablone verschwindet vollständig unter der fertigen Pflasterfläche und wird nach kurzer Zeit komplett zersetzt.

Dokumente

Werk Venusberg

Straße am Sportplatz 5
09430 Drebach OT Venusberg

Tel.: 03725 7080-0

Werk Unterwellenborn

Am Gewände 4
07333 Unterwellenborn

Tel.: 03671 676-30

Werk Diethensdorf

Industriestraße 3
09236 Diethensdorf

Tel.: 037202 8130-0

Werk Penig

Am Zeisig 8
09322 Penig

Tel.: 037381 15401-0

Werk Geringswalde

Südstraße 2
09326 Geringswalde

Tel.: 037382 850-0

Kontaktformular

Einwilligungserklärung*