X
  • Keine Produkte in der Liste

Pfostenfundamente

Der Pfostenfundamentstein ist ein stabiler Stein aus Beton. Er eignet sich besonders als Fundament für Pfostenträger wie Wäschespinnen, Sonnenschirme, Pergolen und Zäune. Noch dazu kann er schnell und einfach verlegt werden.

1. Untergrund herstellen und Stein einsetzen

Zum Einsetzen des Pfostenfundamentsteines wird ein entsprechend großes Erdloch gegraben, darin der Boden verdichtet und der Pfostenfundamentstein eingesetzt.

2. Stabilisieren

Durch die seitlichen Aussparungen wird der Stein mit Rasenborde im Erdreich stabilisiert. Die Aussparungen sind 6,5 cm breit und können Rasenborde bis 6 cm aufnehmen.

3. Verfüllen

In den H-Anker wird der Pfosten eingesetzt und ausgerichtet. Das Erdloch wird verfüllt und verdichtet.

4. Ergänzen

Einsetzen und Verschrauben nach Vorgaben Ihres Lieferanten (z. Bsp.: Zaun)

Hinweis

Format des Steines: 12,6 / 21,5 / 34 cm (L/B/H)
Gewich: 36 kg/Stein

Dokumente

Werk Venusberg

Straße am Sportplatz 5
09430 Drebach OT Venusberg

Tel.: 03725 7080-0

Werk Unterwellenborn

Am Gewände 4
07333 Unterwellenborn

Tel.: 03671 676-30

Werk Diethensdorf

Industriestraße 3
09236 Diethensdorf

Tel.: 037202 8130-0

Werk Penig

Am Zeisig 8
09322 Penig

Tel.: 037381 15401-0

Werk Geringswalde

Südstraße 2
09326 Geringswalde

Tel.: 037382 850-0

Kontaktformular

Einwilligungserklärung*